Schwitzen, da wo Du willst

Zugegeben: In die Hosentasche passt unsere schwitzbude nicht. Aber fast. Na ja, fast fast. Unsere Saunen sind immerhin so klein 2,16 x 2,16 Meter in der Outdoor- und 2,08 x 2,08 Meter in der Indoor-Variante –, dass du sie dahin stellen kannst, wo du willst!


Stell dir doch mal einen Saunaabend am See vor. Das Wasser kräuselt sich an der Oberfläche, du hast das Ufer im Dampfnebel im Blick. Herrlichst!

Oder wie ist es mit Saunieren auf einer Waldlichtung?

Vielleicht willst du den Sonnenuntergang auf dem Hochhausdach genießen?

Oder mit deinen Kumpels nach dem Training richtig Dampf ablassen – direkt auf dem Sportplatz?


Und wenn du kein Bock hast, dass dir die Leute auf den Popo gucken, dann ist unsere Indoorbude für dich ideal, denn sie passt sogar ins Wohnzimmer. Kleiner Platz für großes Vergnügen.


Dann mach’s doch!

Wir liefern dir die schwitzbude Schlüssel-, äähhh schwitzfertig, an den Ort deiner Wahl*:


* Je nach Bundesland kann eine Baugenehmigung erforderlich sein.

„Darauf hätte ich auch kommen können!“ Ja, biste aber nicht, sondern wir – und wir sind mächtig stolz darauf, denn die Konstruktion der schwitzbude ist einfach genial: Die Steckverbindung über Eck macht sie extrem stabil und das Aufstellen ganz einfach und zwar dort, WO du willst.


Unsere Outdoorsauna lässt sich autark beheizen. Bei der Indoorvarianten sorgt die unsichtbare Kabelführung für eine aufgeräumte Optik in deinen vier Wänden. Weiteres Plus: Deine private 4m²FKK-Zone kann auf jeden vorhandenen Fußboden aufgestellt werden – schwitz WANN du willst.


Für unsere Saunen verbauen wir nordische Fichte oder Douglasienholz – natürlich aus zertifiziertem, nachhaltigem Anbau. Anderes Holz kommt uns nicht in die Bude! Diese beiden Hölzer eignen sich besonders, da sie die hohe Luftfeuchtigkeit, die beim Saunieren entsteht, gut aufnehmen und wieder abgeben.


Die Außenhaut der schwitzbude bleibt unbehandelt. Outdoor aufgestellt vergraut die Douglasie mit der Zeit ohne künstlichen Holzschutz. Die Fichte liefern wir roh für den bauseitigen Anstrich oder transparent geölt. Abgeflammt wird sie zu unserem heißen „Schweißtreiber“. Obendrein sorgt dieses althergebrachte Verfahren für eine lange Lebensdauer unserer Outdoorsauna. Künstlicher Holzschutz? Ohne uns!

Das macht unsere schwitzbuden so besonders:

  • keine Folien oder Plastik
  • umweltfreundliche Dachabdichtung

  • autark und CO2-neutral beheizbar

  • Ecküberblattung hält die Bude zusammen

  • schlicht-elegantes Design

  • kommt durch ihr Eigengewicht ohne Fundament aus

Wir sind die Holzprofis und wissen, was es für eine geile Indoor- und Outdoorsauna braucht, nämlich Folgendes:

Technikfacts outdoor schwitzbude:

  • Die massive Wandkonstruktion besteht aus 80 mm dicker nordischer Fichte oder feuchteresistenter Douglasie aus nachhaltigem Anbau.
  • Unsere Ecküberblattung macht die Konstruktion extrem stabil und verwindungssteif.
  • Boden und Decke bestehen aus einer Holzrahmenkonstruktion, ausgefüllt mit 100 mm dicker Steinwolle.
  • Der äußere Abschluss der Bodenplatte besteht innen und außen aus einer zementgebundenen Platte.
  • Die Dachkonstruktion hat einen innenliegenden Abfluss – die Dachabdichtung bildet eine EPDM-Bahn.
  • Die Pendeltür aus Lärche ist zweiseitig abgedichtet und sorgt für die nötige Zu- und Abluft.
  • Bänke und Rückenlehnen bestehen aus europäischer Fichte.
  • Für die Aussicht wird eine VSG-Isolierglasscheibe verbaut
  • Als Elektrosaunaofen Harvia Cilindro XE Black sorgt für die optimale Wärmeverteilung in der Sauna


Technikfacts indoor schwitzbude:

  • Indoor Sauna aus 42mm 3 Schicht-Platte Fichte
  • Einschalige Konstruktion , Natur pur ohne Kunststoffe
  • Ofen Harvia Cilindro XE Black 9kw
  • Harvia LED Beleuchtung
  • Die Bank besteht aus Fichtenholz
  • Hochwertiger Glaseckeinstieg
  • 208 x 208 cm Außenmaß, 200 cm hoch
  • Transportgewicht 600kg ohne Ofen
  • 3-Schicht – Platte mit Maxifix Edelstahlverbindern (Imbusschlüssel reicht)
  • ESG Glas Eckeinstieg mit Saunatürbändern (schließen von allein)
  • Unsichtbare Kabelführung
  • Wird auf den vorhandenen Fußboden gestellt
  • 16 Ampere Stromanschluss genügt
  • Größtes Teil 1 x 2 Meter
  • Auch bei niedriger Deckenhöhe aufstellbar

    Auch wir können die Sauna nicht komplett neu erfinden. Deshalb haben wir die schwitzbude nach finnischem Vorbild gebaut:

    Hier paaren sich raue Materialien mit lieblichem Innenleben – mit dir. Du bist die Deko!

    Denn das Innere der schwitzbude glänzt durch Minimalismus.

    Für den Saunagenuss braucht es schließlich nicht mehr als eine Bank, ein Handtuch, dich und einen guten Ofen, der dir

    ordentlich einheizt.

    Apropos heißer Ofen: Hier ist er und er wird dich ordentlich zum schwitzen bringen.

    Say hello to the Beast.

    The Harvia Cilindro XE black

    Der Cilindro besticht durch sein schlichtes Design und bringt durch die enorme Steinmenge deine Bude richtig zum Kochen! 

    Ob weich oder hart, die Hitze kannst du durch das Aufwerfen

    des Wassers auf die Steinsäule selbst bestimmen! Und damit

    es noch heißer wird, kommt das Ganze mit der digitalen Steuerung  zu dir in die Sauna!

    Alle Fakten zur schwitzbude kurz und knackig zusammen gefasst, findest du in diesem PDF.

    Ain´t no Mountain high enough...

    wir überwinden jedes noch so krasse Hindernis um die schwitzbude an den Ort deiner Träume zu liefern! Mit ein bisschen Logistik, Fingerspitzen-Gefühl und unserer mega Crew erfüllen wir dir deinen heißen Traum vom perfekten Saunagang, genau da wo du sie hin haben willst!

    Oder hast du eine andere Frage zu uns und unserer schwitzbude?
    Dann stell sie uns gern. Du erreichst uns jederzeit auf folgenden Wegen:

    Wir freuen uns über deine Nachricht:

     
     
     
    Ja
     
     

    „Zufällig bin ich auf schwitzbude.de gestoßen und fand die Idee einer eigenen, rustikalen Sauna total genial.

    Mit drei Kumpels haben wir sie nach der tollen Anleitung von klimmtwood zusammengebaut. Und natürlich gebührend eingeweiht.“ 

    Mark Reichelt

    „Nicolas Klimmt und sein Team haben mir meine Extrawünsche erfüllt und mir eine tolle Sauna im Garten aufgebaut. Klasse Leistung, tolles Produkt. Danke.“ 

    Henry Töpfer

    „Bei unseren Bekannten haben wir in der schwitzbude zur Probe sauniert. Es war herrlich und überraschend viel Platz, obwohl wir zu viert waren. Seitdem sind auch wir stolze schwitzbuden-Besitzer.“   

    Annemarie Herold

    „Seit Corona möchte ich meine Abwehr mehr stärken. Zusammen mit meinen Brüdern habe ich die schwitzbude bei uns auf dem Hof aufstellen lassen. Jetzt saunieren wir regelmäßig.

    Natürlich nacheinander."            Gustav Brecht

    „Ich kann nur sagen: quadratisch, schick und gut. Die schwitzbude macht, was sie soll, ist schlicht und schick zugleich. Was will man mehr?“   

    Maren Heidrichs

    Wie alles begann...

    Die Idee kam, als ich am Strand saß und dachte: “Wie geil es wäre, einfach schnell, hier und jetzt in
    die Sauna gehen zu können!” Der Strand gehört natürlich mir und ich kann da machen, was ich will –
    klar, nur ein Wunschgedanke, aber: „Think big“, habe ich mal gelesen. Spaß beiseite.
    Aber tatsächlich spukte mir schon seit längerer Zeit der Gedanke durch den Kopf, eine Sauna zu
    entwickeln, die praktisch an jedem Ort stehen könnte. Eine Sauna, die stabil und langlebig ist, ohne
    viel Schnickschnack und Gedöns – ganz nach finnischem Vorbild.
    Gedacht, getan: Der Weg zur schwitzbude, wie ihr sie heute kennt, war laaaang mit vielen
    schlaflosen Nächten. Keine Sorge, die habe ich nicht am Strand verbracht, dafür aber am
    Schreibtisch und in der Werkstatt, um der Idee nach dem besonderen Sauna-Erlebnis Leben
    einzuhauchen.
    Und tadaaaaa: Hier ist sie, meine schwitzbude, klein, stylisch und autark, wenn Du willst. Es gibt eine
    Outdoor- und Indoorvariante. Denn du sollst dort schwitzen, wo du willst!
    Was mich noch mehr freut: Die schwitzbuden-Fangemeinde wächst stetig und mein Team und ich
    stecken unser Herzblut volles Rohr in die Weiterentwicklung unserer Buden.


    klimmtwood mag Holz, klimmtwood mag Gestalten, klimmtwood ist pures Holzhandwerk: Gutes noch besser machen, Holz haltbar und funktionell bearbeiten – dafür steht der Betrieb klimmtwood der Familie Klimmt.

    Seit über 60 Jahren arbeiten die Klimmts in Hildesheim mit Holz – dem schönsten Material überhaupt. Holz ist ihre Natur. Daher der Firmenname. Gut, oder?


    Noch besser sind aber ihre Arbeiten: Ob individuelle Türen, Spezialtüren oder Möbel – sie bauen alles nach Wunsch und Maß, unter anderem geniale schwitzbuden. Bei klimmtwood arbeiten Tischlermeister und Holztechniker. Aus rauem Holz fertigen sie dank kreativer Ideen, ausgefeilter Techniken und innovativer Konstruktionen optisch ansprechende Projekte. Da macht sogar der Holzwurm Augen. Glaubst du nicht?


    Dann schau dich doch mal hier um.

    Nicolas Klimmt, Tischlermeister, Holztechniker, Holzgestalter

    „Ich mag keinen Schnickschnack, bin stets auf der Suche nach neuen Lösungswegen, um meine Designs zu optimieren und auf das Wesentliche zu reduzieren!

    Mit wenigen Materialien maximale Wirkung zu erschaffen, dass reizt mich in meinem Beruf. Meine Leidenschaft für Perfektion und Gestaltung macht mich daher zu einem außergewöhnlichen Handwerker.“

    Kaufst du dir eine schwitzbude kommst du an mir nicht vorbei! Ich bin hier die Strippenzieherin und das Organisationstalent rund um deine schwitzbude. Vom Angebot bis zur Lieferung mache ich alles möglich und stelle sicher, dass du bald stolze/r schwitzbuden-Besitzer:in

    sein wirst."

    Maren von Bechtold, hält die Strippen in der Hand